Home  ·  Info  ·  Live  ·  Audio  ·  Video  ·  Galerie  ·  Shop  ·  Kontakt 

      soundfiles

Didge News


                 


Schellack   März 2001:

Das archaische Blasinstrument der Ureinwohner Australiens in Verbindung mit akustischen Instrumenten und elektrifizierten Sounds
Auf seinem DIDGE NEWS lotet Payuta dabei die Möglichkeiten der Klangerzeugung des Didgeridoos bis zur Perfektion aus. Mit Sicherheit setzt Harry Payuta dem Didgeridoo in seinen durch dessen Dominanz geprägten 20 Kompositionen zwischen Ethno und Trance ein längst fälliges Denkmal.

ixthuluh (Österreich)  Feb 2001:

»DIDGE NEWS« setzt in fulminanter Weise den unvergleichlichen Klang des Didgeridoos in Verbindung mit traditionellen akustischen und elektrifizierten Instrumenten sowie zentralsiatischem Obertongesang. Payuta & Friends gelingt es eindrucksvoll, die historische Klangwelt in High-Energy-Trance-Rhythmen aber auch sinnlich-verträumte Momente umzusetzen.





Harry Payuta:
Didgeridoo, Sitar, Tanpura, Guitar, Bass, Keyboards, Berimbao, Perc.

Dieter Serfas:
Drums, Talking-Drums, Pedal-Talking-Drums, Vocals

Arjopa: Throat-Singing

Dietmar Kirstein: Piano

Laurence Valentine: Guitar

P. Grain: Fujara